don't do drugs, drugs are dangerous

das wissen wir spätestens seit "trainspotting".

neuestes abschreckendes beispiel dafür, was drogen und alkohol aus talentierten menschen machen können war amy winehouse live bei den MTV european music awards 2007. ein bild des jammers. völlig desorientiert, total aus dem takt, verschmiertes make-up. sie wankt, als würde sie jeden moment umkippen, scheint noch spindeldürrer als bisher und als wäre es durch diese singerei nicht ohnehin klar, dass sie hackedicht ist, reibt sie sich dann auch mehrmals das näschen. schade, wäre ja eine tolle stimme. you really should go to rehab, don't say no, no, no....

hut ab, vor den tänzern und backgroundsängern, dass sie da mit machen und im gegensatz zu der witzfigur da vorne sehr professionell wirken. und markus kavka sagt, das war eine tolle performance - wie geht's dem eigentlich? tomaten auf den ohren?

zum glück gab's auch snoop dogg in lederhosen, das entschädigt für alles.

Trackback URL:
http://weirdsista.twoday.net/stories/4409390/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beiträge

WOW
Ich stöber gerade durch deine Seite und ich muss...
Doll of Nature - 12. Jul, 19:16
i carry your heart.
i carry your heart with me i carry it in my heart...
weirdsista - 16. Jul, 15:45
recovering this blog
"jetzt ist schon wieder etwas passiert" schreibt der...
weirdsista - 16. Jul, 09:02
JägerTEE - Wiens...
Habe gelesen von dem Teegeschäft in der Operngasse...
TEE FAN - 4. Mai, 13:28
Super Links, aber ich...
Super Links, aber ich habe leider keine Zeit, das alles...
NeleJe - 1. Mrz, 18:49

weird music


Sophie Hunger
1983

Martin Klein
Songs for My Piano


Fiva
Rotwild


Peaches
I Feel Cream


the Hidden Cameras
Origin:Orphan

Archiv

November 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
24
25
27
28
29
30
 
 
 

Status

Online seit 4527 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jul, 19:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


be there or be square
film
genussmensch
grundsatzfragen
ich glotz TV
kochrezept
musik
selbst gemacht
senf zum tag
this is weird!
web-fundstücke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren