Dienstag, 31. März 2009

Frauensalon St. Pölten

Termin: 31.3.2009, 18 Uhr
Ort: Café Pusch, Domgasse

Der Frauensalon im März beschäftigt sich mit dem Thema "Burnout Prävention & Ressourcenmanagement".

Die beruflichen Anforderungen werden immer höher – Motivation und persönlicher Einsatz allein sind oft nicht mehr genug, um im Spannungsfeld zwischen Job und privaten Aufgaben zu bestehen. Der richtige Umgang mit den eigenen Energiepotentialen wird immer wichtiger, umso mehr als Dauerstressbelastung zu ernsten gesundheitlichen Schäden und Burnout führen kann.
Burnout lässt sich vermeiden, wenn die Warnsignale des eigenen Körpers beachtet werden und das persönliche Energiepotential gepflegt und entfaltet wird.

Die Kinesiologin Dagmar Kalteis wird uns im Frauensalon mit gezielten Methoden und Übungen zeigen, wie wir rasch und zuverlässig entspannen, andererseits bei Bedarf Energie auftanken können, um unsere täglichen Herausforderungen mit Kraft und Vitalität zu meistern.


Frauenbüro Magistrat St. Pölten

Suche

 

Aktuelle Beiträge

WOW
Ich stöber gerade durch deine Seite und ich muss...
Doll of Nature - 12. Jul, 19:16
i carry your heart.
i carry your heart with me i carry it in my heart...
weirdsista - 16. Jul, 15:45
recovering this blog
"jetzt ist schon wieder etwas passiert" schreibt der...
weirdsista - 16. Jul, 09:02
JägerTEE - Wiens...
Habe gelesen von dem Teegeschäft in der Operngasse...
TEE FAN - 4. Mai, 13:28
Super Links, aber ich...
Super Links, aber ich habe leider keine Zeit, das alles...
NeleJe - 1. Mrz, 18:49

weird music


Sophie Hunger
1983

Martin Klein
Songs for My Piano


Fiva
Rotwild


Peaches
I Feel Cream


the Hidden Cameras
Origin:Orphan

Archiv

März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4678 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jul, 19:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


be there or be square
film
genussmensch
grundsatzfragen
ich glotz TV
kochrezept
musik
selbst gemacht
senf zum tag
this is weird!
web-fundstücke
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren